Kundenmeinungen

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.227.233.78.
Der Eintrag im Gästebuch wird erst sichtbar, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
7 Einträge
Hofferer Johann Hofferer Johann schrieb am 16. März 2018:
Auf der Suche nach einer hochwertigen Ersatzmaschine für unseren Werkzeugbau sind wir auf die Firma Ruemema aufmerksam geworden und haben damit wirklich eine höchst interessante Firma gefunden.
Nach einigen Telefonaten stand für uns fest, dass wir die Firma besuchen müssen um uns vor Ort über die Person und seine Arbeitsweise zu informieren. Nach unserem Besuch war für uns klar dass wir hier unsere Drehmaschine überholen und auf den neuesten Stand bringen lassen.
Wir müssen Herrn Rüdiger Krämer ein ganz großes Lob aussprechen wir er unsere relativ alte Drehmaschine von Type Schaublin 160 zu unserer vollsten Zufriedenheit in einen absolut neuwertigen Topzustand gewandelt hat.
Wir waren mit der Kompetenz, dem Fachwissen und der Ausführung seiner Arbeit so zufrieden, dass wir uns entschlossen noch eine Drehmaschine Typ Schaublin 135 und eine Leinen DLZ 140 bei ihm zu kaufen.
Die Drehmaschinen werden bei uns ausschließlich im Werkzeugbau zur Herstellung von hochwertigen Press- und Spritzgusswerkzeugen eingesetzt, d.h. absolute Präzision und Qualität sind unser Anspruch.
Alle Maschinen der Firma Ruemema erfüllen unsere Erwartungen auf beeindruckende Weise.

Johann Hofferer
Projektingenieur, Technik, CAD

Trygonal Group GmbH
Ton van Dijk, Nederland Ton van Dijk, Nederland schrieb am 26. Januar 2016:
De heer Krämer vroeg me onlangs of ik mijn bevindingen met mijn Schaublin 135 zou willen delen op Kundenmeiningen en dan het liefst in het Nederlands. Ik heb hem beloofd dat te doen als ik mijn in december '15 aangeschafte machine goed heb leren kennen. Ik heb hem de laatste tijd vrij intensief gebruikt, voornamelijk voor nauwkeurige passingen over een lengte van c.a. 300mm. Een bewerking die ik voorheen met mijn andere draaibank gewoonweg niet kon uitvoeren en dus naar een slijper uitweek. Waarom deze Schaublin? Zo'n 20 jaar geleden heb ik een tijdje met een Schaublin 102 mogen werken. Die ervaring van constante nauwkeurigheid, degelijkheid en fraaie afwerking is me altijd bijgebleven. Een Schaublin 135 of 150 was sedert jaren een gekoesterde wens. Via internet heb ik diverse adressen in Europa bezocht en heb vele machines gezien. De firma Ruemema had ik ook gebeld voor info na zijn website te hebben bekeken. Zijn vrouw zij echter dat haar man Rudiger niet aan de telefoon kon komen want hij was bezig met het slijpen van een bed. Dus nog eens hun site bekeken en ik werd steeds nieuwsgieriger naar hun familiebedrijf zoals beschreven. De volgende dag kreeg ik haar man aan de telefoon. Hij sprak met een en al passie over het merk en hoe hij de machines opnieuw opbouwde met originele Schaublin onderdelen. Het resultaat na maanden moest een machine worden met een ongeëvenaarde nauwkeurigheid en duurzaamheid. Dat hij niet aan de telefoon komt als hij met iets belangrijks bezig is begreep ik toen helemaal. Typisch voor een familiebedrijf dat voor kwaliteit gaat en niet voor marketing. Dergelijke machines zijn waarschijnlijk beter dan nieuw maar de prijs is ook navenant, dacht ik toen. Ik mocht altijd een bezoek brengen als ik in de buurt zou komen. Ik heb daarna nog een maand of 8 gezocht naar een goede machine die me aan zou staan en heb inderdaad bij twee 135's een goede indruk gekregen na testdraaien. Echter de prijs verschilde niet zoveel met een volledig tot nieuw gereviseerde machine van de Fa. Ruemema! Op de terugweg van Italië ben ik bij de familie Krämer langs gegaan. Ik heb daar de knoop doorgehakt. Waarom? Voor mij was dit de eindbestemming van een lange zoektocht. Wat ik zag sprak als bijna vanzelfsprekend van een vakmanschap van het allerhoogste niveau. Bewerkingsmachines staan er tip-top bij, de vloer is perfect schoon. Rudiger Krämer leidt me rond samen met collega/vriend Stefan en langzamerhand raak ik overtuigd dat op de juiste plek ben. Hier kan ik een machine kopen die minder uitval geeft, kleinere toleranties en een hoge mate van reproduceerbaarheid. Zo gezegd zo gedaan. De machine is naar Nederland getransporteerd en is nu in gebruik voor het vervaardigen van proto-typjes voor de scheidingstechnologie. Hij is ongelooflijk nauwkeurig, steeds weer. De kwaliteit van het draaiwerk is nu sterk verhoogd, bijna geen uitval of het moet door mijzelf komen. En niet onbelangrijk: hij produceert bij mij een glimlach, steeds weer. Met dank aan Familie Rudiger Krämer van de Fa. Ruemema.

Met vriendelijke groet,

Ton van Dijk.
Jürgen Weißer Jürgen Weißer schrieb am 15. September 2015:
Ich bin in der Musterwerkstatt einer Präzisionstechnikfirma tätig und muss meine Arbeit an einer manuellen Maschine machen an der ich auch auf meine Arbeit sehe und die handlich ist. Ich habe eine an sich schon sehr gute Leinen MLZ 4 SB die ich überholen lassen wollte. Zufällig kam ich auch auf die Fa. Ruemema und fragte nach einem Angebot. Zum Glück hat mich Herr Krämer gleich mit seiner Fachkompetenz überzeugt das es für mich viel besser wäre eine überholte DLZ 140 zu kaufen.
Ich machte mir selber ein Bild von seiner Arbeit vor Ort. Seine sehr ordentliche Werkstatt, der Maschinenpark zum Überholen und bereits fertig gestellte Maschinen haben mich in meiner Kaufabsicht einer DLZ bestärkt.
Bald fanden wir gemeinsam eine DLZ 140S die mir zusagte und er dann teils nach meinen Wünschen überholte. Dabei war alles noch unverbindlich!
Als ich die fertiggestellte Maschine dann aber begutachtete und ausgiebig Probedrehen konnte, wurde ich restlos überzeugt und habe zugeschlagen.
Die DLZ und das Zubehör waren bei der Lieferung sehr gut verpackt.
Seit zwei Monaten arbeite ich nun an der Maschine. Mit der Digitalanzeige gab es Anfangs bei der Bedienung Probleme, aber da konnte mir ein netter Mitarbeiter der Fa. RSF in Östereich weiterhelfen.
Es macht sehr viel Spaß an dieser hochpräzisen DLZ zu arbeiten.
Es war eine sehr gute Entscheidung eine Leinen DLZ zu kaufen, zumal man sie ja auch immer schwerer bekommt und sie wohl im Preis steigen werden.
Ich kann die Fa. Ruemema nur empfehlen wenn man auf der Suche nach einer konventionellen Drehmaschine von Leinen DLZ oder Schaublin ist.
Vielen Dank Herr Krämer und alles Gute.

Jürgen Weißer
E. Wehrle GmbH
Musterbau
http://www.wehrle.de
Ruemema Ruemema schrieb am 5. April 2015:
Der Besuch von Practical Machinist bei Ruemema als Online-Artikel:

http://www.practicalmachinist.com/vb/deckel-maho-aciera-abene-mills/iron-tour-2015-lots-pics-301415/index6.html#post2523639
Arno Kalivoda Arno Kalivoda schrieb am 20. Februar 2015:
Ich bin Uhrmacher in Wien.
I-dipfelreiten gehört zum Beruf und in gewisserweise auch zu mir.
Die richtige Firma für die neu Drehbank zu finden war nicht so leicht.
Mein Glück ein Eintrag auf Maschinensucher.de, Eine Maschine von Rüdiger Krämer sah auf den Fotos schon echt Gut aus.
Das persönliche Gespräch am Telefon bestätigte die Fachkompetenz.
Das Angebot mit mir eine Maschine zusammenzustellen ohne Kaufverpflichtung war unwiderstehlich.
So entstand eine Maschine die mir passte wie eine zweite Haut.
Logisch konnte ich nicht nein sagen.
Da mir nach dieser Zeit auch der persönliche Kontakt wichtig erschien verlängerte ich meine Kroatientour über die Schweiz nach Deutschland.
So traf ich auch den Menschen Rüdiger Krämer.
Was soll ich noch sagen
Wer eine Firma für Präzisionsarbeit, Leidenschaft und Handschlagqualität sucht ist hier mehr wie richtig.
Danke Rüdiger
Volkmar Koch Volkmar Koch schrieb am 30. Januar 2015:
Auf der Suche nach einem Ersatz für unsere defekte Leinen DLZ 140 wurden wir auf die Fa. Ruemema aufmerksam. Das Konzept und die Beratung überzeugten und so wurde eine Maschine bestellt. Die Herren Krämer führten die Aufstellung selbst durch und bewiesen auch hier Kompetenz. Eine vor Ort durchgeführte Probedrehung verlief zur vollsten Zufriedenheit, was angesichts der Aussagen im Vorfeld zu erwarten war. Die Maschine läuft seitdem problemlos und hat sich im Arbeitsalltag bewährt. Sie ist wirklich „wie neu“. Die Qualität hat uns überzeugt und so bestellten wir kurz darauf eine zweite typengleiche Maschine. Bei deren Aufstellung wurde auch die Ausrichtung der ersten Maschine kontrolliert und nachgebessert. Bei Fragen zu den Maschinen und deren Zubehör haben sie bei Ruemema immer ein offenes Ohr und so können wir im Rahmen unserer Erfahrung gerne eine Empfehlung aussprechen.

Volkmar Koch, Feinmechaniker

Pro-Tec-GmbH, Buchloe
Dirk Kälberloh Dirk Kälberloh schrieb am 6. Januar 2015:
Der Kontakt zur Firma RÜMEMA ist stets freundlich und verbindlich. Alle Absprachen, die bisher getroffen worden sind, wurden immer eingehalten. Auch Sonderwünsche waren bei allen Maschinen, die wir von Herrn Krämer bezogen haben, immer möglich.
In der feinmechanischen Werkstatt der Anton Paar OptoTec GmbH sind eine Aciera F4, und eine Schaublin 135 von RÜMEMA für den Prototypenbau im Einsatz. Die Fertigung unserer Mess- und Analysegeräte erfordert eine hohe Präzision. Die Werkzeugmaschinen von RÜMEMA erfüllen unsere hohen Anforderungen perfekt.
Privat habe ich eine Leinen DLZ140 von Herrn Krämer im Einsatz auf der ich unter anderem Ersatzteile für Oldtimer anfertige. Auch hier bin ich sehr zufrieden mit der Entscheidung eine Maschine von Herrn Krämer angeschafft zu haben.
Aus diesem Kontakt resultierten die späteren Maschinenkäufe für meinen Arbeitgeber.
Dirk Kälberloh
Teamleiter mechanische Fertigung
Anton Paar OptoTec GmbH